Familiengruppen

Familiengruppe 2017 – Winterwanderung

17:00 – 19:00 Uhr

Unsere zweite Wanderung wird eine Winterwanderung sein. Die kurze Strecke führt uns zu einer Grillstelle, bei der wir zum Abschluss eine Wurst grillen wollen. Ein paar unterhaltsame Spiele haben wir vorbereitet.  Kommt und schnuppert einmal beim Albverein vorbei.

Details zur Wanderung werden wir hier und im Blättle noch bekannt geben.

zum Betrachten den untenstehenden Link anklicken

neue-familiengruppe3

Neue Familiengruppe (2017): Erste Wanderung

Die neu gegründete Familiengruppe um Julia Rosenberger und Christian Lindmayer startet am 08.10. mit ihrer ersten Wanderung. In Begleitung mit unseren erfahrenen Wanderführern der bestehenden Familiengruppe laden wir alle interessierten Familien ein, eine kindgerechte und sehr unterhaltsame Wanderung in Neuffen zu unternehmen. Die Einladung richtet sich an alle Familien mit Kindern zwischen ca. 3 bis ca. 10  Jahre. Das gemeinsame Wandern unter Gleichgesinnten (Kindern und den Eltern) macht gemeinsam noch mehr Spaß. Lasst euch von der Tour und den Spielen überraschen.

Weitere Informationen erhaltet ihr nächste Woche im Blättle und über unsere Homepage (www.neuffen.albverein.eu).

 

Familiengruppe: Tolle Wanderung mit dem Jäger

Am vergangenen Sonntag trafen sich 47 Interessierte am Schelmenwasen mit Jäger Bernhard Weis. Die von der Familiengruppe organisierte Wanderung unter Leitung von Heiner Schnell und Andreas Bohner wurde für alle Teilnehmer zum Erlebnis.

Bernhard Weis hatte sich im Vorfeld eine Route mit mehreren Stationen überlegt, an welchen er uns Einiges zu den vielfältigen Aufgaben der Jäger, dem Wildvorkommen in Neuffen und der Verwendung des erlegten Wildes zu berichten wusste. Dabei ist das Erlegen des Wildes am Ende nicht das Ziel des Ganzen sondern vielmehr notwendiger Eingriff um den Bestand in einem ausgewogenen Verhältnis zu halten, da natürliche Feinde dieser Tiere bei uns nicht mehr vorkommen.
Viele Fragen der Teilnehmer zeigten das große Interesse zu diesem Thema.

Wir konnten auch erfahren, dass der Jäger heutzutage eine ausgesprochene Sachkenntnis in den Themengebieten der Wildbiologie, dem Jagd- und Waffenrecht, dem Hundewesen, dem Waldbau und der Wildbrethygiene hat und vor allem auch ein aktiv praktizierender Umwelt- und Naturschützer ist.

Unterwegs wurden Hochsitze erklommen und es gab Abwurfstangen von Reh- und Rotwild (Geweihe), die von den Kindern und Eltern interessiert betrachtet wurden. Am Ende der Runde hatte Bernhard Weis noch einen ganzen Anhänger der Jägervereinigung organisiert in dem eine Vielzahl an schönen Tierpräparaten zu sehen waren und wir vieles über diese Tierarten erfahren konnten. Spannend war auch das befühlen einer kompletten Schwarte (dick behaarte Haut) eines Wildschweins und eines Fuchsfells. Im Anschluss an den kurzweiligen 2 ½-stündigen Spaziergang ließen wir uns das von Familie Bohner zubereitete und vom Jäger selbst erlegte Rehgulasch munden. Der Kessel über der Feuerstelle war ratzeputz leer.

Für das Engagement und die tolle Führung von Bernhard Weis sagen wir Weidmannsdank! Ein besonderer Dank gilt auch der Jägervereinigung Nürtingen, für die Bereitstellung des „Lernort Natur“-Anhängers.

Eine Wiederholung ist für die nächsten Jahre schon angesprochen.

Wer noch mehr wissen möchte, schließt sich unserer Gruppe am besten an, denn wir organisieren jährlich mehrere Veranstaltungen/Wanderungen. Einladungen gibt´s von uns jeweils vorab per E-Mail nach Mitteilung der E-Mailadresse an:

Mit dieser spannenden Wanderung beschließen wir unsere Outdoor-Aktivitäten für dieses Jahr – nach dem Klettern in der Kletterhalle, unserem Familienmitgliederwochenende auf der Weidacher Hütte, der Wanderung auf den Hohen-Urach, der Eiszeittour mit dem Albguide zur Falkensteinerhöhle und dem Bogenschießen. Wir planen noch ein kleines Halloween-Fest im Albvereinskeller (31.10.) und eine Pflegeaktion auf der Neuffener Heide (5.11.). Eine separate Einladung kommt dazu noch.

Mit freundlichen Grüßen

euer Familienteam

Familienevent Bogenschießen

Bei genügend Interesse veranstaltet die Familiengruppe am Sonntag, 10.07., eine ca. 2- bis 3-stündige Kennenlernveranstaltung Bogenschießen unter professioneller Anleitung des Bogenschützenvereins Nürtingen für Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern. Die Kosten pro aktiven Teilnehmer betragen 10 €. Das tolle Angebot dieser begeisternden Sportart ist anzahlmäßig begrenzt, daher ist eine schnelle Anmeldung bei Veranstaltungsleiter Gerold Henzler (Telefon 07025/842729) bis spätestens 28.06. angebracht. 

 

Spannende und abwechslungsreiche Eizeittour

Eine sehr kurzweilige Erlebnis-Wanderung  mit unserem  Alb-Guide Andreas Jannek konnten wir am letzten Wochenende erleben. Sowohl eine Wanderung durch wildes Gelände mit Flussüberquerungen, eine gemeinsame Jagd und die Erkundung der Falkensteiner Höhle, als auch die Wildkräuterverkostung, der Eiszeit-Kaugummi und verschiedene kleine Mitmachspiele für jung und alt führten uns auf eine fantasievollen Zeitreise ins Leben der Eiszeitmenschen. Zum Schluss wurde dann noch nach Eiszeit-Manier Feuer gemacht und die Kinder mussten mit hungrigen Mägen beim mühevollen Feuermachen ausharren.

Dieser besondere Event hätte mehr als nur 5 Familien verdient. Diese waren jedoch alle begeistert und wurden sogar vom Wetter belohnt: der kurze Regenschauer blieb im Blätterdach der Bäume hängen und zum Grillen schien dann sogar die Sonne.

Wer`s verpasst hat – den nächsten Termine unbedingt vormerken!

aLB-P5qrtathmMn8tIeTMu-jrNF1VJChRvcXVBX-iiqPfhezl6QSymP2S7OsOvqP8CIFA_aFrNQjNsmCV6eIASUHuMljovS_pd95hU8isFTzQ1WTclrpguj9 qvJCvY6hoi71eAVApRjK-vU4uORiFFvlNYnYe72STrtcZKv1kwrtSiOeiiSTC_8B6uelANhNWPUTUlhnWWBkFcXftWYTBEiHmHVsyCZSilSlu1LtoSUUtBNyr9D3mfeDbS4sgKv7_FTbC_MvGAp_RjspnAf9jfR7SyTHdEzI_yQTo_nBy8Tr

Begeisterung beim Klettern der Familiengruppe

Kürzlich veranstaltete die Familiengruppe der Ortsgruppe Neuffen des Schwäbischen Albvereins einen Kletternachmittag im DAV-Kletterzentrum in Reutlingen. Bereits zum dritten Mal hat Gerold Henzler und das Familienteam dieses beliebte Event bestens organisiert, was sich auch an der guten Teilnehmerzahl von 15 Kindern mit ihren Eltern zeigte.
Mit dem geschulten DAV-Trainer sowie der Familie Vöhringer vom Albverein beim Sichern hatten die Mädchen und Jungen nach intensivem Aufwärmen im Boulderbereich großen Spaß.
In verschiedenen Routen mit wechselnden Schwierigkeitsgraden konnte geschickt, ausdauernd und erfolgreich geklettert und die Herausforderungen gemeistert werden.
Die gelungene Familienveranstaltung endete nach zwei intensiven Kletterstunden mit großer Zufriedenheit und der gemeinsamen Einkehr in Neuffen.

CIMG6754  CIMG6761    CIMG6796

                                                           IMG_0098

Familiengruppe 2012

2012 haben sich die drei Familien Bohner, Henzler und Vöhringer entschlossen eine Familiengruppe zu gründen. Im gleichen Jahr schloss sich Familie Schnell dem Organisationsteam an. Seitdem werden jährlich 6 – 7 Veranstaltungen betreut. Ziel der Familiengruppe ist, Kinder fürs Wandern und unsere wundervolle Natur zu begeistern.

 Von Kletterausflügen, Bogenschießen, Burgübernachtungen bis zu Pilz- und Kräuterführungen ist viel Interessantes dabei.

 In „Berichte“ findet ihr mehr zu unseren Unternehmungen.

 

>Bild<

 Familiengruppe 2017

2017 wird eine nachfolgende Familiengruppe gegründet. Wir möchten weitere Familien für unsere Natur und das gemeinsame Wandern begeistern.

 Vorteile einer Familiengruppe beim SAV:

  • gemeinsame Erlebnisse in der Natur, gemeinsames Wandern
  • Begleitung durch erfahrenen Familiengruppenleiter Andreas Bohner
  • Ideensammlung und Kontaktdaten zu interessanten Themen
  • Monetäre Unterstützung von Aktionen durch den Verein
  • Große Reputation durch den Verein ermöglicht Aktionen, die einzelnen Familien nicht möglich sind (Buchung des Öko-Mobils mit interessanten Projekten, Buchung besonderer Führer (Ranger, Sachverständige, …), Eintritte in bestimmte Höhlen, Vergünstigungen bei Übernachtungen, …)

                                       Familienwandergruppe der Ortsgruppe Neuffen

Sie sind zu zweit oder alleinstehend?

Haben ein Kind oder mehrere?

Dann sind Sie als Familie bei uns richtig!

Wir haben mit viel Erfolg eine Familienwandergruppe in unserem Verein ins Leben gerufen, welche speziell jüngere Familien mit Kleinkindern vom Kinderwagenalter bis hin zu den größeren Kindern anspricht. Dadurch soll der Nachwuchs für unsere Ortsgruppe und das Weiterbestehen der Ortsgruppe Neuffen des SAV für die Zukunft gesichert werden.

So sind auch im neuen Jahr wieder interessante und gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, gemeinsame Treffen und sonstige Freizeitaktivitäten, welche speziell auf die Kinder ausgerichtet sind, unter Miteinbeziehung der Eltern, geplant.

Interessierte Eltern wollen Sich bitte direkt mit unserem

Familienwart

Andreas Bohner

Tel. 07025/870730

Buchenweg 23

72639 Neuffen

 andreas.bohner@gmx.net

in Verbindung setzen.